Die Inflation ist da – und geht nicht weg: Um 5,4 % legte die Teuerung im Juni innerhalb der USA im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Das ist mehr als selbst pessimistische Experten im Vorfeld der Zahlen erwartet hatten. Auch im Vergleich zum Vormonat nimmt die Teuerung Fahrt auf: Um 0,9% legte die Inflation innerhalb von einem Monat zu. Die Antwort auf diese Entwicklung kann Gold sein. Schon kurz nach Veröffentlichung der Zahlen preschte das Edelmetall nach oben. Wir beleuchten zwei Gold-Aktien und machen am Beispiel einer weiteren, aktuell sehr beliebten Rohstoff-Aktie deutlich, wieso der Zeitpunkt für Gold gerade jetzt günstig ist.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen