LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Das Chemieunternehmen BASF veröffentlicht an diesem Mittwoch seinen Finanzbericht für das erste Halbjahr 2020. Die Corona-Krise hatte dem weltgrößten Chemiekonzern im ersten Jahresviertel eine herbe Bilanz beschert. Auch von April bis Juni werde BASF wohl den Einfluss der Pandemie zu spüren bekommen, hatte Konzernchef Martin Brudermüller jüngst gesagt.

Das Unternehmen in Ludwigshafen hatte den Ausblick für 2020 gestrichen. Da Dauer und weitere Ausbreitung der Pandemie nicht verlässlich abschätzbar seien, ließen sich aktuell keine konkreten Aussagen zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung treffen, hieß es./wo/DP/fba