Bayers Krebsmittel Nubeqa ist für die Behandlung von nicht-metastasiertem Prostatakrebs bereits weltweit auf 60 Märkten zugelassen und gilt als einer der großen Hoffnungsträger unter den neuen Medikamenten der Leverkusener. Nun hat der Mischkonzern für Nubeqa auch die Zulassung zur Behandlung von fortgeschrittenem Prostatakrebs beantragt – zunächst in der Europäischen Union und in den USA. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen