Die Berliner Sparkasse rechnet für 2021 mit einer steigenden Zahl an Insolvenzen und legt 132 Mio. Euro auf die hohe Kante. Das Ergebnis lag 2020 mit 43 Mio. Euro fast 60 Prozent unter Vorjahresniveau.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de