Der Bethmann-Stiftungsfonds zählt zur Gattung der klassischen 30:70-Mischfonds, wie sie lange für Stiftungsfonds prägend waren. Das Sondervermögen liegt auf Jahressicht klar im Plus. Wir untersuchen: trotz oder wegen des limitierten Aktienanteils?

Der „Bethmann Stiftungsfonds“ (ISIN: DE000DWS08Y8) zählt mit einem Fondsvolumen von 650 Mio. EUR zu den Schwergewichten unter den Stiftungsfonds. In den vergangenen Jahren hatte er hohe Mittelzuflüsse zu verzeichnen. Lag das Volumen zum Jahresende 2016 bei 411 Mio. EUR, waren es Ende 2019 bereits 556 Mio. Euro. Zur Jahresmitte 2020 ging das Wachstum auf 615 Mio. EUR weiter, um nur ein Quartal später die Marke von 650 Mio. EUR zu durchbrechen. Der Fonds trifft also die Bedürfnisse einer risikoaversen Anlegerschaft, der der Kapitalerhalt wichtig ist.



Den vollständigen Artikel lesen ...