WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Biden kommt am Montag mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Weißen Haus zusammen. Bei dem Treffen soll es unter anderem um das Gipfeltreffen des Nordatlantik-Bündnisses in einer Woche in Brüssel gehen, an dem Biden während seiner ersten Auslandsreise als US-Präsident teilnimmt. Thema sollen in Washington auch die diversen Herausforderungen für die Nato sein, zu denen die Rolle von Russland und China sowie die Bedrohungen durch Cyber-Attacken und der Klimawandel gehören.

Stoltenberg trifft während seines insgesamt zweitägigen Besuchs in der amerikanischen Hauptstadt am Montag (11.00 Uhr Ortszeit/17.00 Uhr MESZ) auch Pentagon-Chef Lloyd Austin. Zudem kündigte die Nato Treffen mit US-Sicherheitsberater Jake Sullivan und Mitgliedern des Kongresses an.

Der Nato-Gipfel findet am 14. Juni statt. Unter Bidens Vorgänger Donald Trump waren die Beziehungen zwischen den USA und vielen Verbündeten schwer belastet. Biden hat versprochen, das angespannte Verhältnis wieder zu normalisieren. Im Laufe seiner Reise nimmt der Demokrat auch am Treffen der Staats- und Regierungschefs der sieben großen Industrienationen (G7) in der südwestenglischen Grafschaft Cornwall und einem EU-USA-Spitzentreffen am 15. Juni in Brüssel teil, bevor er am 16. Juni in Genf mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammenkommt./lkl/DP/he