Börsennotierte Unternehmen können unterschiedliche Gründe für die Aufnahme ihrer Notierung haben, aber oft ist es derselbe Anlass: Risikokapital für Wachstumspläne. BIGG Digital Assets und Wirecard sind beide im Bereich Payment Services tätig und sind im Rahmen einer Mantelübernahme an die Börse gekommen. Während Wirecard schon nach 14 Jahren Listing zu den 30 größten börsennotierten Unternehmen im DAX gehört, ist BIGG noch abseits des öffentlichen Interesses im Wachstumsmodus und auf den Bereich Blockchain fokussiert. NOXXON Pharma beschäftigt sich mit der Entwicklung von Wirkstoffen, mit denen Bauchspeicheldrüsenkrebs und Hirntumore behandelt werden können. Das Unternehmen hatte bereits Teilerfolge und es geht nun weiter.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen