Der Kurs der BioNTech-Aktie erlebte innerhalb der letzten zwei Jahre eine Achterbahnfahrt und einigen Anlegern sind die aktuellen Kurse nicht genug. Heute veröffentlicht BioNTech, wie es mit den Impfstoffen gegen Covid-19 weitergeht.

Impfstoffkandidaten einer neuen Generation

Wie das Biotechnologieunternehmen BioNTech am heutigen Mittwoch in einer Pressemitteilung verkündet, hat eine neue klinische Phase-2-Studie mit Impfstoffkandidaten der nächsten Generation begonnen. Demnach wurde das Spike-Protein verbessert, um die Immunantwort zu erhöhen und so den Schutz vor Covid-19 zu verbessern. Die klinische Studie umfasse rund 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen zwischen 18 und 55 Jahren und findet in den USA statt. 

Die BioNTech-Aktie 

In den vergangenen Monaten setzte sich die Achterbahnfahrt der BioNTech-Aktie fort, wenn auch mit weniger großen Schwankungen im Vergleich zu den Höhenflügen der letzten Jahre. Noch Ende des Jahres 2021 war die BioNTech-Aktie mehr als 300 Euro wert, während sich der Kurs Anfang des Jahres 2022 mehr als halbiert hat und bei weniger als 125 Euro landete.

Seitdem schwankt die BioNTech-Aktie zwischen 115 Euro und 170 Euro auf und ab. Erst im Juni fiel der Aktienkurs erneut auf etwa 117 Euro und stieg zu Beginn des Julis auf 167 Euro an. Aktuell ist der Anteilsschein 154,10 Euro wert. Das 52-Wochen-Hoch aus dem vergangenen Jahr liegt bei 397,20 Euro.

BioNTech-Aktie

Stimmung in der Community

In der BörsenNews-Community gehen die Meinungen über die weitere Kursentwicklung auseinander und einige sehnen die alten Kurs-Höhen aus dem vergangenen Jahr zurück. Nutzer Kobaltus antwortet auf einen anderen Kommentar: “Ich glaube nicht dass Aktie do tief fällt,  aber sie wird noch lange Zeit zwischen 110 und 160 Euro schwanken.”. 

Das BioNTech für mehr steht als Corona-Impfstoffe, postet Nutzer audima in Bezug auf einen anderen Nutzer: “[…] hier ist doch keiner mehr wegen Corona investiert. Schau doch bitte einmal in die breit aufgestellte Produktentwicklung bei BT.”. Die gesamte Unterhaltung finden Sie hier.

/mb