Schon seit einigen Wochen warne ich, anders als viele andere, vor fallenden Kursen. Sowohl bei den Wachstumswerten („Growth-Aktien“) an der Börse als eben auch bei den Kryptowährungen. Grund hierfür ist die deutlich hawkishere, geldpolitische Sichtweise der US-Notenbank Federal Reserve. Diese hat sich Ende November/Anfang Dezember, quasi über Nacht, auf ihre Aufgabe, die Inflation zu bekämpfen, besonnen. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen