Auch wenn die aktuelle Korrektur noch nicht zu Ende ist, sollte die anschließende dynamische Aufwärtsbewegung den Preis des Bitcoins mehr als verdoppeln. Welche Zielmarken dabei angelaufen werden sollten, findet ihr hier:

Jetzt den vollständigen Artikel lesen