Bitcoin konnte jüngst die 21.000er-Marke überwinden und führte somit auch zu einem Ausbruch aus der Range. Dies hat auch ein neues kurzfristiges Kursziel bei 25.000 US-Dollar aktiviert. Die aktuelle Rückkehrbewegung könnte sich als ein Pullback-Long entpuppen, wenn der BTCUSD nicht unter den Bereich von 21.000 USD fällt.

Erhalten Sie Beiträge wie Bitcoin – Nächster Angriff auf die $25.000 börsentäglich per E-Mail über den Bouhmidi Börsenbrief.


Salah-Eddine Bouhmidi ist Head of Markets beim Onlinebroker IG Europe GmbH und für das Marktresearch in Deutschland, Österreich und den Niederlanden verantwortlich. Bouhmidi beschäftigt sich seit über 15 Jahren professionell mit dem aktuellen Börsengeschehen. Im Zuge dessen entwickelte er die so genannten Bouhmidi-Bänder, einen innovativen und auf verschiedene Assetklassen übertragbaren Volatilitätsindikator.




Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.