Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die BMW-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 5 „Buy“-, 12 „Hold“- und 5 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 4 Buy, 7 Hold, 3 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem „Hold“ zu bewerten. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (72,41 EUR) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -1,51 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 73,52 EUR), was einer „Hold“-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält BMW eine „Hold“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben BMW auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um BMW in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor allem positive Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Hold“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen zwei konkret berechnete Signale zur Verfügung (2 „Buy“, 0 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass BMW hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 9,81 und liegt mit 23 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Automobile) von 12,76. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält BMW auf dieser Stufe eine „Buy“-Bewertung.

Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die BMW derzeit ein „Buy“. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 67,76 EUR, womit der Kurs der Aktie (73,52 EUR) um +8,5 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als „Buy“. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 67,59 EUR. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +8,77 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein „Buy“-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating „Buy“.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info