Börsentag auf einen Blick

Aktien: Dax dürfte stabil starten

DEUTSCHLAND: – LEICHT IM PLUS – Der Dax dürfte sich am Donnerstag nach seinem Rücksetzer am Vortag erst einmal stabilisieren. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit plus 0,11 Prozent auf 14 249 Punkte. Nach der Kursrally der vergangenen Wochen sehen Marktteilnehmer die jüngste Entwicklung am Markt als willkommene Abkühlung. „Die Luft am Aktienmarkt ist erst mal raus“, konstatierte der Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Nach dem imposanten Kursanstieg im Dax um mehr als 20 Prozent seit dem Jahrestief Ende September sei eine Konsolidierung absolut normal und auch gesund. Die Vorgaben von den Übersee-Börsen sind derweil durchwachsen. In China gerieten Technologiewerte unter Druck. Die chinesische Notenbank warnte vor steigender Inflation. In den USA hingegen übertrafen am Vortag nachbörslich mit Nvidia und Cisco zwei wichtige Konzerne aus dem Technologiesektor mit ihrer jüngsten Geschäftsentwicklung die Erwartungen von Analysten. Am deutsche Markt steht am Donnerstag das Schwergewicht Siemens als Nachzügler der Berichtssaison mit Quartalszahlen im Blick.

USA: – VERLUSTE – Die Kursrally an der New Yorker Wall Street stockt nach wie vor. Am Mittwoch dämpften Marktexperten zufolge überraschend starke Umsätze im US-Einzelhandel die Hoffnung, dass die US-Notenbank Fed bei den Zinserhöhungen bald schon deutlich behutsamer vorgehen könnte. Der Dow Jones Industrial hielt sich letztlich stabil mit minus 0,12 Prozent auf 33 553,83 Punkte. Damit bleibt der wohl bekannteste Wall Street-Index innerhalb der Spanne der vergangenen drei Tage. Nach einer Erholungsrally von rund 18,5 Prozent seit dem jüngsten Tief Mitte Oktober sind die Anleger inzwischen vorsichtiger geworden. Der S&P 500 verlor zur Wochenmitte 0,83 Prozent auf 3958,79 Zähler. An der technologielastigen Nasdaq-Börse ging es nach einer relativ deutlichen Erholung am Vortag noch etwas kräftiger abwärts. Der Auswahlindex Nasdaq 100 verlor 1,45 Prozent auf 11 699,09 Punkte.

ASIEN: – ÜBERWIEGEND VERLUSTE – Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Donnerstag mehrheitlich nachgegeben. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten chinesischen Unternehmen an den Festlandbörsen fiel zuletzt um gut ein Prozent und der Hang-Seng-Index in der Sonderverwaltungszone Hongkong sank um rund zwei Prozent. In Japan schloss der Tokioter Leitindex Nikkei 225 0,3 Prozent tiefer. Moderate Gewinne gab es in Australien.

Schlusskurse des letzten Handelstages:

DAX 14234,03 -1,00%
XDAX 14248,28 -0,19%
EuroSTOXX 50 3882,78 -0,83%
Stoxx50 3672,81 -0,56%
DJIA 33553,83 -0,12%
S&P 500 3958,79 -0,83%
NASDAQ 100 11699,09 -1,45%

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

RENTEN:
Bund-Future 140,52 -0,11%

DEVISEN:
Euro/USD 1,0377 -0,20%
USD/Yen 139,42 +0,02%
Euro/Yen 144,68 -0,18%

ROHÖL:
Brent 91,80 -1,06 USD
WTI 84,36 -1,23 USD

Heizöl: Hier kostenlos vergleichen

Quelle: https://www.boersennews.de/nachrichten/artikel/dpa-afx-boersentag-auf-einen-blick-dax-duerfte-stabil-starten/3939355/

Börse
Dax nach Rücksetzer stabil
Der Dax dürfte sich am Donnerstag nach seinem Rücksetzer am Vortag erst einmal stabilisieren. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit plus 0,11 Prozent auf 14 249 Punkte. weiterlesen

Ukraine-Krieg
Weiter Diskussion um Einschlag in Polen
Nach dem Raketeneinschlag auf polnischem Staatsgebiet hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj angezweifelt, dass es sich um ein Geschoss seiner Streitkräfte gehandelt haben soll. weiterlesen

Panorama
Merz: Corona spätestens im Frühjahr offiziell für beendet erklären
Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hält die Entscheidung mehrerer Bundesländer, die Isolationspflicht für Corona-Infizierte zu streichen, für vertretbar. weiterlesen


Anzeige

Finanztipp 
Smart-Hebel-Trading-Dienst
Die Nr.1 in Deutschland +Österreich + Schweiz! Die besten Hebelscheine für Ihr Depot Depot-Kontoauszug HIER anschauen


Handel Newsbreak24.de
Black Friday 2022: Macht die Inflation die Rabatte kaputt?
Am Freitag, den 25. November, findet für Schnäppchen-Jäger das Event des Jahres statt! Doch wird der Black Friday das Shopping-Herz auch in diesem Jahr höherschlagen lassen oder verdirbt die anhaltende Inflation in Deutschland das Rabatt-Erlebnis? weiterlesen

International
Bidens Demokraten verlieren Mehrheit im Repräsentantenhaus
US-Präsident Joe Biden wird in der zweiten Hälfte seiner Amtszeit auf Gegenwind aus dem Kongress treffen. Die Republikaner errangen eine knappe Mehrheit im Repräsentantenhaus … weiterlesen

Unternehmen
Disney kauft Kreuzfahrtschiff ‚Global Dream‘ der MV Werften
Der Disney-Konzern kauft das bisher unter dem Namen „Global Dream“ bekannte Kreuzfahrtschiff der insolventen MV-Werften-Gruppe in Wismar. weiterlesen

Spannende Artikel

Weitere wichtige Informationen für den Börsentag:

>>Aktien TOP 30 <<Aktien-Trend auf Börsennews 

Die wichtigsten Finanztermine des Tages im Überblick


-Anzeige-

RESEARCH MÄRKTE


Aktuelle Blogs

Handelskalender

Verfallstage an der Börse (Hexensabbat)

Im Fokus der Anleger – die meistdiskutierten Wertpapiere und Themen

Finanzprodukte im Vergleich