Am 13. Juni hatten wir getitelt: „BP: Mal sehen, ob der Ausbruch jetzt gelingt!“ Das Fazit im Express-Service war seinerzeit: „Der starke Ölpreis treibt die Aktie an. Wenn BP der Ausbruch gelingt, hat die Aktie gute Chancen ihre Aufwärtsbewegung fortzusetzen und möglicherweise auch das GAP bei 4,53 Euro zu schließen. Das erste Kursziel siedeln wir bei 4,25 Euro an.“ Der charttechnische Befreiungsschlag blieb bisher aus, denn die Aktie schwä...

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: RuMaS.de