Braidy Atlas gibt Meilensteinplan mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Lieferkette bekannt.

Umfassende Kreislauf-Recyclingstrategie mit Volumenzielen für Produktionsanlauf der hochwertigen kohlenstoffarmen Aluminiumbleche von Braidy Atlas.

Braidy Atlas hat kürzlich bekannt gegeben, als erster Hersteller von Aluminiumwalzblechen von Anfang an kontinuierlich 100 % grüne Rohstoffe zu verwenden.

Braidy Atlas („Braidy“) gab einen Meilensteinplan für die Zusammenarbeit mit der BMW Group („BMW“) bei Nachhaltigkeit und Technik/Qualifizierung für die zukünftige Lieferung von Aluminiumblechen der Serien 5000x und 6000x bekannt. Dazu gehört eine umfassende Kreislauf-Recyclingstrategie, die den logistisch optimalen Standort von Braidy Atlas in Ashland, Kentucky, nahe dem Automobilwerk von BMW in Spartanburg, South Carolina, nutzt.

Braidy Atlas hat kürzlich seine Absicht bekannt gegeben, das erste nordamerikanische Walzwerk zu werden, das von Anfang an 100 % grüne Rohstoffe verwendet. Als erstes Walzwerk in den USA, das von der Federal EPA ein emissionsarmes Zertifikat erhalten hat, strebt Braidy 20 % niedrigere Emissionen als Wettbewerber an.

Craig Bouchard, Chief Executive Officer von Braidy, sagte: „Unser kostengünstiger, hochwertiger und CO2-armer Fußabdruck ermöglicht eine wesentliche Verbesserung der globalen Lieferkettenkosten für BMW als Schlüsselkunden.“

Lord Gregory Barker, Executive Chairman von EN+ und Ko-Vorsitzender von Braidy Atlas, erklärte: „Diese wegweisende Zusammenarbeit ist erst der Anfang, während wir hochwertigstes Aluminium mit niedrigstem Kohlenstoffgehalt konkurrenzfähig kombinieren und gemeinsam einen neuen Standard nicht nur für Nordamerika, sondern auch für unsere Branche weltweit setzen.“

Über Braidy Atlas:

  • Braidy Atlas, eine Partnerschaft von Braidy Industries mit Sitz in Ashland, KY, und United Company RUSAL, ist das erste neue Walzwerk in den USA seit 37 Jahren.
  • Braidy Atlas ist auch das erste nordamerikanische Werk, das ausschließlich hochwertiges, kohlenstoffarmes Aluminium verwendet.
  • Braidy Atlas ist das erste Schwerindustrieunternehmen, das sich zum „goldenen Dreieck“ aus kostengünstigsten, hochwertigsten und kohlenstoffärmsten Produkten für erschwingliche Nachhaltigkeit bekennt.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.braidy.com.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190429005464/de/

Media:
Jaunique Sealey
Tel: 606-420-4645
jsealey@braidyindustries.com