GENF (dpa-AFX) - Ein Feuer in der Nähe des Genfer Flughafens hat am Freitag Störungen im Schweizer Luftverkehr ausgelöst. Seit 17.35 Uhr seien wegen der starken Rauchentwicklung keine Starts und Landungen möglich, sagte Flughafensprecher Ignace Jeannerat der Deutschen Presse-Agentur.

Der Brand sei auf einer Baustelle ausgebrochen, auf der ein Asylzentrum der Polizei entstehe, sagte der Sprecher. Er betonte, dass sich das Gebäude nicht auf dem Flughafengelände befinde./al/DP/ngu