LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung arbeitet an einem Rückkehrprogramm von eingeschränkten Zuschauerzahlen bei Sportveranstaltungen und damit auch in die Fußball-Stadien vom 1. Oktober an. Das erklärte der für den Sport zuständige Minister Nigel Huddleston dem Sender Sky Sports am Dienstag. Dazu sind verschiedene Pilotprojekte vorgesehen und in Planung, um später auch die Umsetzung gewährleisten zu können. Es gehe darum, "Babyschritte" zu machen. Aber er sei zuversichtlich, sagte Huddleston.

Die Planungen zum 1. Oktober hin bedeuten allerdings auch, dass die Premier League mit Titelverteidiger FC Liverpool von Trainer Jürgen Klopp zunächst ohne Zuschauer starten wird. Der Auftakt in der Meisterschaft ist für den 12. September geplant./jmx/DP/he