DORTMUND (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund <DE0005493092> will mit einem Heimsieg an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen Eintracht Frankfurt die eigene Stimmung aufbessern und die Spitzenteams aus Leipzig und München unter Druck setzen. Zudem könnte ein Erfolg Mut für das vier Tage später an gleicher Stätte anstehende Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain machen. Dortmund war zuletzt in Bremen aus dem DFB-Pokal ausgeschieden und hatte in der Bundesliga in Leverkusen verloren. Allerdings reisen die Frankfurter nach ihrem besten Rückrundenstart der Vereinsgeschichte mit Selbstvertrauen an./bue/DP/he