Die C-Quadrat Investment Group beteiligt sich nach der Übernahme von Ariqon und einem Joint Venture-Projekt in Polen im letzten Jahr jetzt an einem Schweizer Fondsanbieter.

C-Quadrat auf Wachstumskurs


Die C-Quadrat Investment Group hat einen weiteren Wachstumsschritt unternommen und den Fokus auf internationale Expansion erweitert. Wie mitgeteilt wurde, beteiligt sich C-Quadrat an der Accuro Group Holding. Dieses in der Schweiz und Lichtenstein ansässige Unternehmen ist eine unabhängige Finanzgruppe und auf Gründung, Management und Vertrieb von Anlagefonds spezialisiert. „Mit dieser Beteiligung kann die C-Quadrat Investment Group ihre regionale Kompetenz in der Schweiz und Liechtenstein deutlich ausbauen, einige spannende Themenfonds in den Vertrieb aufnehmen und das Produktportfolio mit Services im Bereich Fund-Administration erweitern“, so Alexander Schütz, C-Quadrat-Gründer und CEO, über die neue Partnerschaft in einer Mitteilung.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de