CALIDA Holding AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme
CALIDA GROUP übernimmt Premium-Lingeriemarke Cosabella – Eintritt in den US-Markt und weitere Konsolidierung des Unterwäschesegments

19.05.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Medienmitteilung CALIDA GROUP
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 Kotierungsreglement

Sursee (Schweiz), 19. Mai 2022

CALIDA GROUP übernimmt Premium-Lingeriemarke Cosabella – Eintritt in den US-Markt und weitere Konsolidierung des Unterwäschesegments

Die CALIDA GROUP übernimmt die US-amerikanische Premiummarke für Lingerie und Loungewear Cosabella. Mit der Übernahme des international anerkannten, hochprofitablen Unternehmens baut die CALIDA GROUP ihre Position in ihrem Kernsegment Unterwäsche und Lingerie aus und ebnet den Weg für den Markteintritt in den USA mit den Marken CALIDA und AUBADE. Die anerkannte Markenexpertise und das Plattformmodell der CALIDA GROUP werden das Wachstum von Cosabella sowohl auf dem amerikanischen als auch dem europäischen Markt erhöhen. Der Abschluss der Transaktion wird im zweiten Quartal 2022 erwartet.

Cosabella wurde 1983 von Valeria und Ugo Campello in Miami, USA, gegründet. Das Familienunternehmen in zweiter Generation beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2021 in den USA einen Umsatz von USD 29 Mio. und ein EBITDA von USD 4.8 Mio. Mit seinem stark wachsenden digitalen Geschäft (Online-Anteil über 50%) und seinen bewährten Omnichannel-Kompetenzen ist Cosabella eine ideale strategische Ergänzung zum bestehenden Portfolio der CALIDA GROUP mit den Marken CALIDA, AUBADE, erlich textil sowie LAFUMA MOBILIER und wird dessen kontinuierliches Wachstum weiter fördern. Cosabella birgt mit seinen italienischen Wurzeln noch weitgehend ungenutztes Potenzial auf dem europäischen Markt, das mit Hilfe der starken Marktposition der CALIDA GROUP in der Region erschlossen werden soll. Die Akquisition schafft zudem eine ideale Ausgangsposition für den Markteintritt der Marken CALIDA und AUBADE in den USA. Cosabella wird als Dreh- und Angelpunkt in den USA für die erfolgreiche geografische Expansion der CALIDA GROUP dienen, die ganz im Einklang der Strategie ACCELERATE 2026 steht.

Durch die Integration in die CALIDA GROUP wird Cosabella die vorhandenen Produktionsstandorte und die Markenplattform nutzen können. Dies ermöglicht eine optimale Ausschöpfung von Synergien sowie ein attraktives Wachstumspotenzial in den beiden Schlüsselmärkten Europa und USA. Mit dieser Akquisition erweitert die Gruppe ihr Portfolio um ein wachstumsstarkes, ertragreiches Geschäft. Die CALIDA GROUP erwirbt eine 100-prozentige Beteiligung an Cosabella für insgesamt USD 80 Mio. inklusive Earn-Outs. Damit reinvestiert die CALIDA GROUP den Erlös aus dem Verkauf der MILLET MOUNTAIN GROUP in ihr Kernsegment Unterwäsche und treibt die Umsetzung der Strategie ACCELERATE 2026 weiter voran. In den vergangenen fünf Jahren konnte Cosabella seinen jährlichen Umsatz um durchschnittlich +22% steigern (CAGR 2017-2021) und erreichte im Jahr 2021 eine EBITDA-Marge von 16.1% (EBITDA-Marge CALIDA GROUP 2021: 10.6%).

Hans-Kristian Hoejsgaard, Präsident des Verwaltungsrates der CALIDA GROUP, kommentiert: «Mit der Akquisition der starken Marke Cosabella fokussieren wir die CALIDA GROUP weiterhin auf ihr Kernsegment und stärken gleichzeitig das Online-Wachstum. Diese Transaktion steht gänzlich im Einklang mit der Strategie ACCELERATE 2026 und ist für alle Stakeholder von grossem Mehrwert. Als Familienunternehmen teilt Cosabella die Werte unserer Gruppe hinsichtlich Qualität, Kundenservice, langfristiger Geschäftsentwicklung und Inklusion.»

Guido Campello, Managing Director von Cosabella, dazu: «Zusammen mit meiner Schwester Silvia Campello und dem gesamten Cosabella-Team freuen wir uns, gemeinsam mit den Experten der CALIDA GROUP unser Wachstumspotenzial in den USA und Europa zu erschliessen. Die anhaltende Dynamik unseres Unternehmens als inklusiver Marktführer unterstreicht dieses Potenzial zusätzlich. Dank der anerkannten Markenexpertise der CALIDA GROUP und der gemeinsamen Plattform können wir globale Synergien nutzen und die Entwicklung unserer Marke weiter fördern. Besonders freuen wir uns darüber, einen Partner gefunden zu haben, der die gleichen Werte wie unser langjähriges Familienunternehmen teilt, namentlich erstklassige Fertigungsqualität, Inklusion, Komfort und europäische Produktion.»

Timo Schmidt-Eisenhart, CEO der CALIDA GROUP, sagt: «Wir sind sehr erfreut, mit der international anerkannten Marke Cosabella unser Produktangebot in unserem Kernsegment Unterwäsche und Lingerie erweitern zu können. Mit unserer langjährigen Markenexpertise werden wir die Bekanntheit von Cosabella als beliebte Lingeriemarke in Europa stärken und gleichzeitig von Cosabellas Kenntnissen des US-Marktes profitieren. Darüber hinaus ist Cosabella in einer idealen Lage, um unsere Marken CALIDA und AUBADE in den US-Markt einzuführen – ein zusätzlicher Mehrwert dieser Akquisition. Dank der Expertise und der Erfahrung von Cosabella in diesem Markt werden wir die geografische Expansion der Gruppe gezielt vorantreiben und weitere Konsolidierungsmöglichkeiten im Wäschemarkt schaffen. Wir heissen die Kolleginnen und Kollegen von Cosabella herzlich willkommen und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.»

Virtuelle Medien- und Analystenkonferenz:
CALIDA GROUP übernimmt die Premium-Lingeriemarke Cosabella


Datum: 19. Mai 2022
Uhrzeit: 10:00 Uhr (CET)

Die Präsentation der Jahresergebnisse ist als Telefonkonferenz sowie als Webcast zugänglich. Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten nach Ihrer Anmeldung unter folgendem Link: REGISTRIERUNG.

Sämtliche Dokumente können auf der Investorenseite unter www.calidagroup.com eingesehen werden.
 

Für weitere Informationen:
Calida Holding AG
Sacha Gerber, CFO
investor.relations@calidagroup.com

Über die CALIDA GROUP
Die CALIDA GROUP ist ein global tätiges Unternehmen für premium Unterwäsche mit Hauptsitz in der Schweiz. Sie besteht aus den Marken CALIDA, AUBADE, erlich textil und neu Cosabella im Unterwäsche- und Lingeriesegment sowie der Outdoor-Möbelmarke LAFUMA MOBILIER. Die CALIDA GROUP steht für qualitativ hochwertige Produkte, welche die Kunden jeden Tag aufs Neue begeistern. Im Jahr 2021 erzielte die Gruppe mit rund 2’400 Mitarbeitern einen Umsatz von über CHF 298 Millionen. Die Namenaktien der Calida Holding AG (CALN) werden an der SIX Swiss Exchange AG gehandelt.

Über Cosabella
Cosabella, italienisch für "Alles Schöne", ist ein Unternehmen für Luxusunterwäsche und Loungewear. Cosabella kreiert zeitlose Designs, die Selbstvertrauen und Individualität für Menschen jeder Herkunft, jedes Geschlechts und jeder Überzeugung vermitteln. Die Philosophie von Cosabella beruht auf aussergewöhnlicher Passform, Qualität und italienischem Erbe. Wir sind stolz darauf, dass unsere Produkte noch immer mit derselben Leidenschaft und Kreativität hergestellt werden wie bei der Gründung im Jahr 1983.

www.cosabella.com
@shopcosabella
#CosabellaStyle


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: CALIDA GROUP

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: CALIDA Holding AG
Bahnstrasse
6208 Oberkirch
Schweiz
Telefon: +41 41 925 45 25
E-Mail: investor.relations@calida.com
Internet: www.calidagroup.com
ISIN: CH0126639464
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1356047

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1356047  19.05.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1356047&application_name=news&site_id=boersennews