Die lineare Lohnerhöhung greift zum 1. Juni, eine weitere im Oktober 2022. Zusätzlich erhalten die Beschäftigten ein 13. Monatsgehalt für das vergangene und auch dieses Jahr sowie eine Einmalzahlung.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de