WERBUNG / ANZEIGE - Börsennews.de ist für den Inhalt der Anzeige nicht verantwortlich.

CANNABIS-FIRMA WILL DURCHSTARTEN

Im CANNABIS-Sektor könnte gerade eine der spektakulärsten Turn-Around-Storys des Jahres gestartet sein! Zum Hintergrund: Unter der Führung der US-Demokraten wird die Legalisierung von Cannabis wie erwartet massiv vorangetrieben, nachdem der Sektor schon im vergangenen Jahr eine bemerkenswerte Entwicklung genommen hat. In Illinois und Michigan wurde Cannabis für Erwachsene freigegeben und beide US-Bundesstaaten verzeichneten schon im ersten Jahr gewaltige Umsätze von über bzw. knapp unter USD 1 Mrd.! In Kalifornien ist der Umsatz mit Cannabis im vergangenen Jahr um USD 1.6 Mrd. auf USD 4.4 Mrd. nach oben gesprungen. Gleich zehn weitere Bundesstaaten werden einer Studie von New Frontier Data zufolge den Wirkstoff voraussichtlich in diesem oder dem kommenden Jahr legalisieren, womit fast die Hälfte der erwachsenen Amerikaner Zugang zu Cannabis hat und das gesamte Marktpotenzial bis zum Jahr 2025 auf sage und schreibe USD 43 Mrd. ansteigen dürfte. Perfekte Voraussetzungen für eine siedend heiße Turn-Around-Story:

CANAFARMA: Heiße Turn-Around-Chance

CANAFARMA arbeitet an einem spektakulären Comeback – die Aktie hat Vervielfachungspotenzial! Sie kennen den Titel bereits von unserer Empfehlung im Frühjahr des vergangenen Jahres. Im März 2020 und damit mitten im Corona-Crash an den Aktienmärkten hatte das Unternehmen seinen Börsengang vollzogen. Trotz der heftigen Marktturbulenzen im Zuge der Ausbreitung der Pandemie hatte es der Titel geschafft, in den ersten Monaten auf ein Rekordhoch von rund CAD 1.50 zu klettern und einen Börsenwert von über CAD 200 Mio. zu erreichen. Leser von HOT STOCKS INVESTOR konnten binnen weniger Wochen dreistellige Kursgewinne verbuchen. Schließlich schlugen die Corona bedingten Stillstände auch auf das Business von CANAFARMA (http://www.canafarmacorp.com/) durch, Managementfehler und Verzögerungen bei den Quartalsergebnissen beschleunigten dann die heftige Korrektur, die den Aktienkurs bis zu diesem Frühjahr zeitweise auf unter CAD 0.10 zurückgeworfen hat. Vergeben und vergessen – inzwischen hat sich der Titel schon wieder verdoppelt, mit der jüngsten Meldung könnte der Startschuss für eine fulminante Aufholjagd gefallen sein: 

 

Erste Übernahme angekündigt – More to come

Mit dem bislang privat gehaltenen Branchenkollegen Vertical Wellness hat sich CANAFARMA auf eine vollständige Übernahme geeinigt! CANAFARMA wurde mit der ausdrücklichen Absicht gegründet, ein großes Markenunternehmen im Gesundheits- und Wellnessbereich zu werden“, sagt Vitaly Fargesen, Senior Vice President Strategische Planung bei Canafarma, „seit Anfang 2021 haben wir nach der richtigen Möglichkeit gesucht, um unsere Mission durch einen Merger zu beschleunigen.“ Vertical Wellness sei genau das, „wonach wir gesucht haben.“ Zusammen mit Vertical Wellness, die sich auf Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Cannabinoidbasis spezialisiert haben, will CANAFARMA zu einer der ersten Adressen für CBD-Marken werden und wird künftig vom bisherigen Vertical Wellness-Boss Smoke Wallin als CEO geführt. Der Vertriebsexperte war unter anderem jahrelang im Business für alkoholische Getränke tätig und hat dort National Wine & Spirits zu einem USD 1 Mrd.-Unternehmen aufgebaut. Einen ähnlichen Erfolg dürfte Wallin nun im Cannabis-Sektor wiederholen wollen und konnte zuletzt bereits einen dicken Fisch an Land ziehen:

Top-Partnerschaft

Ab diesem Sommer wird keine Geringere als Kathy Ireland als Partnerin hinzukommen! Die Unternehmerin, deren Karriere als Cover-Girl des US-Magazins Sports Illustrated begonnen hat, führt inzwischen ein riesiges Marketing-Imperium mit mehr als USD 3 Mrd. (!) Einzelhandelsumsätzen im vergangenen Jahr. „Kathy hat eine riesige Fangemeinde“, erklärt der künftige CANAFARMA-CEO Smoke Wallin, „wir freuen uns sehr, ihre Flaggschiff-CBD-Marke noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen.” Zum Unternehmensportfolio von CANA-FARMA gehören künftig zahlreiche Produkte aus den Bereichen Health & Well-Being, Lifestyle & Fitness, Spa & Beauty sowie Produkte für Haustiere. Ergo: Mit der jüngsten Kursverdoppelung dürfte die Neubewertung der Aktie gerade erst begonnen haben, für die kommenden Wochen und Monate rechnen wir mit zahlreichen Neuigkeiten. Legen Sie sich spekulativ eine Startposition ins Portfolio. Allein bis zu den ehemaligen Rekordhochs hat die Aktie rund 600% Potenzial – ab in unser Musterdepot! (WKN A2P0WJ, Kurs aktuell EUR 0.13, Reuters CNFA)

Die Finanzanalyse ist im Auftrag des analysierten Unternehmens entgeltlich erstellt worden. Die Empfehlung erfolgt nach unserer Kenntnis im Rahmen einer IR-/PR-Kampagne unter Einbeziehung weiterer Börseninformationsmedien.

Disclaimer:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Werbeaussendung für Börseninformationsdienste der B-Inside International Media GmbH! Die in Auszügen oder vollständig dargestellten Analysen sind somit keinesfalls als Kaufempfehlung zu verstehen. Indirekte sowie direkte Regressinanspruchnahme und Gewährleistung muss trotz akkuratem Research und der Sorgfaltspflicht verbundenen Prognostik kategorisch ausgeschlossen werden. Insbesondere gilt dies für Leser, die unsere Investmentanalysen in eigene Anlagedispositionen umsetzen. So stellen weder unsere Musterdepots noch unsere Einzelanalysen zu bestimmten Wertpapieren einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Handelsanregungen oder Empfehlungen in diesem Newsletter stellen keine Aufforderung von Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen. Die Redaktion bezieht Informationen aus Quellen, die sie als vertrauenswürdig erachtet. Eine Gewähr hinsichtlich Qualität und Wahrheitsgehalt dieser Informationen muss dennoch ausgeschlossen werden. Dieser Newsletter darf keinesfalls als persönliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden, auch nicht stillschweigend, da wir mittels veröffentlichter Inhalte lediglich unsere subjektive Meinung reflektieren.

Hinweis auf Interessenkonflikte gemäß der Marktmissbrauchsverordnung EU Nr. 596/2014:

Der Verlag selbst, seine Mitarbeiter und/oder nahestehende Dritte können Positionen in den analysierten und an dieser Stelle vorgestellten Anlagen eingegangen sein. Es werden ausschließlich Long-Positionen eingegangen. Gemäß den Compliance-Richtlinien des Verlages geschieht dies bei erstmalig empfohlenen Werten allerdings nicht, bevor die entsprechende Empfehlung in einem unserer Börsenbriefe oder auf der Homepage der B-Inside International Media GmbH veröffentlicht und damit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Sind solche Eigenpositionen eingegangen worden, so profitiert der Verlag oder nahestehende Dritte von allfälligen Kurssteigerungen in diesen Titeln. Diese Positionen können jederzeit – also vor, während und nach der Veröffentlichung von Analysen – ohne vorherige Bekanntgabe verkauft werden, was unter Umständen einen belastenden Effekt für die Kursentwicklung bedeutet. Die vorgenannten Personen beabsichtigen, die eingegangenen Positionen bei steigenden Kursen glattzustellen. Das gilt auch, wenn die positive Kursentwicklung auf eine durch die Empfehlung hervorgerufene Nachfrage zurückzuführen ist. Bei allen Kurszielen, die in den veröffentlichten Aktienanalysen genannt werden, handelt es sich lediglich um Einzelmeinungen des Analysten, sodass Positionsglattstellungen von Eigenpositionen jederzeit auch vor Erreichen dieser Kursziele erfolgen können. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Interessenkonflikte, die bei der B-Inside International Media GmbH im Zusammenhang mit der Erstellung und Veröffentlichung von Finanzanalysen auftreten können und die hiermit offengelegt werden:

  1. Die Finanzanalyse ist im Auftrag des analysierten Unternehmens entgeltlich erstellt worden
  2. Die Finanzanalyse wurde dem analysierten Unternehmen vor Veröffentlichung vorgelegt und hinsichtlich berechtigter Einwände geändert.
  3. Die B-Inside International Media GmbH und/oder ein verbundenes Unternehmen Longpositionen an dem analysierten Unternehmen.
  4. Der Ersteller der Analyse und/oder an der Erstellung mitwirkende Personen/Unternehmen halten Longpositionen an dem analysierten Unternehmen.
  5. Die B-Inside International Media GmbH führt Aktien des analysierten Unternehmens in einem Echtgelddepot im Rahmen der BI Investmentclubs.
  6. Die B-Inside International Media GmbH und/oder nahe stehende Personen sind am Platzierungserfolg dieser Wertpapiere beteiligt.
  7. Die Empfehlung erfolgt nach unserer Erkenntnis im Rahmen einer IR-/PR-Kampagne unter Einbeziehung weiterer Börseninformationsmedien.

1, 7
 

Verlag, Autor oder nahestehende Dritte halten Positionen in folgenden in diesem Brief genannten Aktien: -. Die Analysen folgender in dieser Veröffentlichung genannten Gesellschaften sind entgeltlich erstellt worden: Canafarma Hemp Products. Auf die damit verbundenen möglichen Interessenskonflikte wird ausdrücklich hingewiesen.

Leser, die auf Grund der in diesem Newsletter veröffentlichten Inhalte Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Die in diesem Newsletter oder anderweitig damit im Zusammenhang stehenden Informationen begründen somit keinerlei Haftungsobligo. Im Hinblick auf Geschäfte mit Optionsscheinen weisen wir auf die besonders hohen Risiken hin. Der Handel mit Optionsscheinen ist ein Börsentermingeschäft. Den erheblichen Chancen stehen entsprechende Risiken bis hin zum Totalverlust gegenüber. Nur wer gem. § 53 Abs. 2 BörsenG die bei Banken und Sparkassen ausliegende Broschüre „Basisinformationen über Börsentermingeschäfte“ und das Formular „Verlustrisiken bei Börsentermingeschäften“ gelesen und verstanden hat, darf am Handel mit Optionsscheinen teilnehmen. Dieser Newsletter erfüllt diese Aufklärungsfunktion nicht. Wer aufgrund der Handelsanregungen in diesem Newsletter Optionsscheingeschäfte tätigt, erklärt damit ausdrücklich, über die geforderte Börsentermingeschäftsfähigkeit zu verfügen und sich somit aller Risiken bewusst zu sein.

Ausdrücklich weisen wir auf die im Wertpapiergeschäft immer vorhandenen erheblichen Risiken hin. Aktieninvestitionen sowie Optionsscheingeschäfte, der Handel mit derivativen Finanzprodukten als auch Anlagen in Investmentfonds beinhalten das Risiko enormer Wertverluste. Insbesondere gilt dies auch im Zusammenhang mit dem börslichen und vorbörslichen Handel von Neuemissionen, bei Auslandsaktien oder an ausländischen Börsen notierten Werten und bei Anlagen in nicht börsennotierte Unternehmen, wie dies bei Venture Capital-Anlagen der Fall ist. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann dabei keineswegs ausgeschlossen werden. Eigenverantwortliche Anlageentscheidungen im Wertpapiergeschäft darf der Anleger nur bei eingehender Kenntnis der Materie in Erwägung ziehen, in jedem Falle aber ist die Inanspruchnahme einer persönlichen Beratung der Haus- und/oder Depotbank unbedingt zu empfehlen.

In diesem Newsletter befinden sich u.a. im Rahmen von Werbeanzeigen gelegentlich Hyperlinks zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Die B-Inside International Media GmbH erklärt als Betreiberin dieses Newsletters ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben. Daher distanziert sich die B-Inside International Media GmbH hiermit ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Seiten und macht sich deren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in den Seiten vorhandenen Hyperlinks, ob angezeigt oder verborgen, und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Hyperlinks führen.

Die Erstellung von Studien, Researchberichten und sämtlichen anderen Publikationen der B-Inside International Media GmbH erfolgt unter Berücksichtigung des deutschen Rechts. In anderen Rechtsordnungen kann die Verteilung durch Gesetz beschränkt sein und Personen, in deren Besitz diese Studie gelangt, sollten sich über etwaige Beschränkungen informieren und diese einhalten. Vor diesem Hintergrund distanziert sich die B-Inside International Media GmbH insbesondere von jeder Verbreitung in den USA und Grossbritannien. Hier dürfen die Publikationen ausschiesslich institutionellen Investoren bzw. Market Professionals zugänglich gemacht werden. Die Veröffentlichungen sind nicht für Privatkunden bestimmt. Eine Verteilung an Privatinvestoren bzw. Privatkunden ist nicht beabsichtigt und wird auch nicht mit Wissen des Verlages vorgenommen.

++++ Werbung/Anzeige Ende++++

Haftungshinweis/Disclaimer

Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de sind nicht für die als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich und machen sich den Inhalt der Werbung/Anzeige nicht zu Eigen.

Verantwortlich für den Inhalt der Werbung/Anzeige ist allein der jeweilige benannte Herausgeber der Werbung/Anzeige. Eine inhaltliche Kontrolle der als Werbung/Anzeige gekennzeichneten Inhalte durch die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de findet nicht statt. Die Markets Inside Media GmbH und ihr Portal Börsennews.de übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.

Es handelt sich bei der Werbung/Anzeige um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Markets Inside Media GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und – je nach Art des Investments – sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können.
Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Medium ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Die Markets Inside Media GmbH und Ihr Portal Börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Markets Inside Media und Börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

Mit der Nutzung der Angebote des Portals Börsennews.de akzeptiert der Nutzer die Nutzungsbedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter www.boersennews.de/service/agb abrufbar sind.


AGB | Impressum | Datenschutz