BERLIN (dpa-AFX) - Die CDU hat ein stärkeres Engagement des Bundes bei der Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine in Deutschland gefordert. Es sei zwingend erforderlich, dass der Bund seiner Verantwortung gerecht werde und die Aufnahme besser organisiere, sagte CDU-Generalsekretär Mario Czaja am Montag nach einem Besuch im Ankunftszentrum am Berliner Hauptbahnhof. Bisher überlasse das Innenministerium die Arbeit dort engagierten ehrenamtlichen Helfern, die Aufgaben bei der Erstaufnahme aufopferungsvoll erledigten.

Gebraucht werde eine bessere Koordinierung zwischen Bund, Ländern und Kommunen, sagte Czaja. Die Union werde die Unterbringung und Versorgung der Geflüchteten in dieser Woche zu einem zentralen Thema bei der Regierungsbefragung im Bundestag machen und auch eine Aktuelle Stunde dazu beantragen. Wichtig seien unter anderem ein besserer Schutz der geflüchteten Frauen und Kinder./sam/DP/nas