Sunrise UPC GmbH / Schlagwort(e): Sonstiges
CH Media und Sunrise UPC vereinbaren strategische Partnerschaft

04.03.2022 / 09:28


CH Media und Sunrise UPC kooperieren im nationalen TV- und Streaming-Markt. Der Streaming-Dienst «oneplus» wird zum integralen Bestandteil des TV-Angebotes von Sunrise UPC und in diesem Zuge beteiligt sich Sunrise UPC mit 20 Prozent an der CH Media TV AG. CH Media wird im Rahmen dieser Vereinbarung Hauptpartner von MySports im Free-TV. CEO des neuen Joint Ventures wird Roger Elsener, Geschäftsführer Entertainment von CH Media und Mitglied der Unternehmensleitung. 

CH Media und Sunrise UPC vereinbaren eine langfristige, strategische Partnerschaft, um den Ausbau des Schweizer Streaming-Dienstes «oneplus» von CH Media zu forcieren und um das Portfolio von Sunrise UPC sowie das Kundenangebot massgeblich zu stärken. Im Zuge der beschlossenen Partnerschaft wird «oneplus» ab Sommer 2022 integraler Bestandteil des Sunrise-Angebotsportfolios. «oneplus» bietet tausende Stunden pures Streaming-Vergnügen mit exklusiven Schweizer «Originals» - Eigenproduktionen aus der CH Media Entertainment-Schmiede -, Previews der beliebten Eigenproduktionen von 3+, nationalen Top-Spielfilmen und internationalen Hollywood-Blockbustern, Serien-Highlights, Dokumentationen und einer grossen Kinderwelt.

CH Media wird Hauptpartner von MySports - Sunrise UPC wird Minderheitsaktionär der CH Media TV AG

Darüber hinaus wird der Bereich TV National von CH Media Hauptpartner von MySports, dem Sport-Entertainment-Angebot von Sunrise UPC mit Schwerpunkt Eishockey, bezüglich der Übertragung von Eishockey National League-Spielen im Free-TV. Die Zusammenarbeit profitiert davon, dass MySports ab der kommenden Saison über die medialen Gesamtrechte der National League verfügt. Die Zuschauerinnen und Zuschauer von TV24 können sich also ab der neuen Saison 2022/23 neben den Spielen der Regular Season neu auch auf weitere hochklassige Live-Spiele in den Playoffs im Free-TV sowie auf regelmässige, von MySports produzierte Highlight-Formate freuen.

Sunrise UPC beteiligt sich im Rahmen der Kooperation mit 20 Prozent an der CH Media-Tochter CH Media TV AG, die sämtliche nationalen Sendermarken von CH Media (3+, 4+, 5+, 6+, 7+, TV24, TV25 und S1) und den Streaming-Dienst «oneplus» umfasst, sowie über die dazugehörigen Inhalte verfügt.

Neben der Zusammenarbeit in den Bereichen Streaming und Sportrechte sollen im Rahmen der Kooperation Innovationen wie beispielsweise neue Angebote in den Bereichen des Targeted-Advertisings und des Mobile-Contents entstehen.

Roger Elsener wird CEO des Joint Ventures

CEO des neuen Joint Ventures wird Roger Elsener, zusätzlich zu seiner Rolle als Geschäftsführer des Bereichs Entertainment und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media. Er berichtet in dieser neuen Funktion an den noch zu bestimmenden Verwaltungsrat der Gesellschaft.

Eine erfreuliche Nachricht für die Kundinnen und Kunden

«CH Media ist seit dem Kauf der 3+ Gruppe der Marktführer unter den privaten Schweizer TV-Anbietern. Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Sunrise UPC und sind überzeugt, dass wir gemeinsam insbesondere im Streaming-Markt mit unserer neuen Marke oneplus noch schneller wachsen», äussert sich Axel Wüstmann, CEO von CH Media zur geschlossenen Partnerschaft.

André Krause, CEO von Sunrise UPC, zeigt sich ebenfalls erfreut: «Sunrise UPC ist hervorragend im TV- und Entertainment-Markt positioniert. Mit der strategischen Partnerschaft mit CH Media erreichen wir das nächste Level. Mit oneplus profitieren die Kundinnen und Kunden von einem einzigartigen Streamingangebot, während wir gleichzeitig CH Media als starken Partner für die optimale Verwertung der von MySports produzierten, hochwertigen Eishockey-Inhalte im Free-TV gewinnen. Damit heben wir uns in einem hartumkämpften Markt deutlich von den Mitbewerbern ab.»

«Die Kooperation mit Sunrise UPC bringt oneplus einen Wachstumsschub durch den Weg auf den Big Screen zu einer der grössten und innovativsten TV-Plattformen der Schweiz. Wir werden dadurch noch mehr attraktive Schweizer Inhalte produzieren können und oneplus massiv ausbauen. Darüber hinaus freuen wir uns auf die Playoffs der Eishockey National League und die gemeinsame Entwicklung neuer Content- und Vermarktungs-Innovationen.», sagt Roger Elsener.

Pressemitteilung (pdf)

Medienanfragen

CH Media:

Stefan Heini | Leiter Unternehmenskommunikation CH Media

stefan.heini@chmedia.ch | +41 58 200 54 21

Sunrise UPC:

Therese Wenger | Senior Director Corporate Communications Sunrise UPC

therese.wenger@sunrise.net | +41 76 777 93 81



Ende der Medienmitteilungen


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Sunrise UPC GmbH
Thurgauerstrasse 101b
8152 Glattpark (Opfikon)
Schweiz
Telefon: 0800 333 000
E-Mail: sunrisemediaservice@sunrise.net
Internet: www.sunrise.ch und www.upc.ch
EQS News ID: 1294741

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1294741  04.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1294741&application_name=news&site_id=boersennews