Der Hang Seng-Index notiert mit 26800 Punkten aktuell (Stand 03:11 Uhr) sehr deutlich im Plus (+5.23 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im Hang Seng liegt derzeit bei 320 Prozent (viel los), die Stimmung ist neutral. Welche Wertpapiere ziehen die meiste Aufmerksamkeit auf sich und welche Stimmung herrscht für diese vor?

Drei Titel werden aktuell sehr stark diskutiert: China Mobile, China Unicom Hong Kong und Sands China. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten asiatischen Online-Quellen ergeben.

Schauen wir uns zunächst China Mobile genauer an. Da die Stimmung in den Online-Beiträgen zu China Mobile in den vergangenen 24 Stunden in deutlicher Mehrheit negativ war, hat die Signal-KI am heutigen Tag ein 'Bearish'-Signal für die Aktie generiert (Prognose -0.7 Prozent am aktuellen Handelstag). Bei ähnlichen Stimmungsmustern hatte dieser Signaltyp in der Vergangenheit eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 64.5 Prozent. Für China Mobile liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 177 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 63.8 HKD im Minus (-0.62 Prozent).

Jetzt zu China Unicom Hong Kong. Für China Unicom Hong Kong liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 48 Prozent. Der KI-Algorithmus erkannte, dass während der vergangenen 24 Stunden mehrfach sehr negativ über China Unicom Hong Kong gesprochen wurde. Dieses Stimmungsmuster führte zu einem 'Bearish'-Signal für das Unternehmen (Prognose Intraday: -0.9 Prozent). Dem Signal liegt eine Trefferquote von 73 Prozent zugrunde, welche aus dem Vergleich ähnlicher Stimmungsmuster abgeleitet ist. Die Aktie notiert derzeit mit 6.67 HKD stark im Plus (+1.99 Prozent).

Zum Abschluss die Sands China-Aktie: Die Vorzeichen für Sands China sind derzeit offensichtlich sehr gut: Der Trendsignal-Algorithmus hat in den vergangenen Stunden festgestellt, dass die meisten Marktteilnehmer aktuell sehr 'bullish' eingestellt sind – sie erwarten weiter steigende Kurse für die Aktie von Sands China. Das Trendsignal für den Wert lautet dementsprechend 'bullish', für den heutigen Börsenhandel wird eine Kursveränderung von mindestens +0.8 Prozent erwartet. In der jüngeren Vergangenheit gab es übrigens mehrfach klare Trendsignale für Sands China – mit einer überdurchschnittlichen Trefferquote von 86 Prozent hat der Trendsignal-Algorithmus hier vielfach unter Beweis gestellt, wie gut sich aus der Stimmung der Anleger präzise Kursprognosen ableiten lassen. Für Sands China liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 0 Prozent. Die Aktie notiert derzeit mit 37.78 HKD im Minus (-0.58 Prozent).

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanztrends.info