Der Umbau im Führungsgremium der Commerz-Bank-Tochter ist damit aber nicht zu Ende: Wer künftig welche Aufgaben übernimmt, soll erst noch entschieden werden, erfuhr FinanzBusiness. Eschen kommt von der Commerzbank.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de