FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank trennt sich von Privatkundenchef Michael Mandel. Der Aufsichtsrat habe in seiner Sitzung am Donnerstag das einvernehmliche Ausscheiden des Managers beschlossen, teilte der Frankfurter MDax -Konzern mit. Mandels Vertrag ende somit zum 30. September 2020. Das Segment Privat- und Unternehmerkunden soll vom 1. Oktober an vorübergehend von Personalchefin Sabine Schmittroth geleitet werden.

Mandel war als Verfechter eines dichten Filialnetzes zuletzt in die Kritik geraten. Bei der Commerzbank wird seit Monaten über eine Verschärfung des Sparkurses diskutiert. Die Bank sucht aber zunächst einen Nachfolger für Konzernchef Martin Zielke, dessen Abtritt spätestens Ende Dezember bereits beschlossen ist./ben/DP/stk