Das Institut setzt zum Personalabbau auf Abfindungen, Altersteilzeit und Vorruhestand sowie Qualifikation.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de