CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Conti schickt schon 1968 erstes Auto ohne Fahrer auf Testrecke

05:23 Uhr 21.09.2018

HANNOVER (dpa-AFX) - Schon vor 50 Jahren hat der Reifenhersteller und Zulieferer Continental ein erstes fahrerloses Auto auf die Testrecke gebracht. Ziel sei es damals gewesen, Reifen zu testen und reproduzierbare Ergebnisse zu erhalten, teilte das Unternehmen mit. Die Öffentlichkeit staunte im September 1968, mehr als 400 Zeitungen, Zeitschriften und Sender berichteten: "Mit dem Geisterfahrer durch die Steilkurve" oder "Die Zukunft hat schon begonnen", hießt es zu jener Zeit in den Blättern.

Doch vom autonomen Fahren im heutigen Sinne war das weit entfernt: "Wir haben nicht geahnt, dass so etwa kommt - nicht einmal davon geträumt", sagte der 76 Jahre alte Herbert Ulsamer, damals ein junger Fahrzeugbau-Ingenieur bei Continental.

Vor gut sieben Jahren hatte Google mit der Vorstellung seiner Roboterwagen-Flotte die Autobranche nervös gemacht. Inzwischen arbeiten Dutzende von Unternehmen an Technologien für autonomes Fahren: Autohersteller, Zulieferer, Start-ups und Tech-Unternehmen wie Apple , Samsung , Alibaba oder Uber. Als besonders weit gilt die Google-Schwesterfirma Waymo./tst/DP/zb

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
ALIBABA GROUP HOLDING LTD Aktie US01609W1027 142,02 $ -4,13%
ALPHABET INC. Aktie US02079K1079 1.087,97 $ -2,48%
APPLE Aktie US0378331005 216,02 $ -2,34%
CONTINENTAL Aktie DE0005439004 137,75 € -0,86%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Die CSU hat bei der Wahl am Sonntag einen herben Rückschlag erlitten. Finden Sie, dass Horst Seehofer und Markus Söder dafür die Konsequenzen tragen sollten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!