HAMBURG (dpa-AFX) - Die Corona-Inzidenz ist in Hamburg nach Berechnungen der Stadt erstmals seit Mitte März unter die wichtige Marke von 100 gesunken. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Montag bei 98,6, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte. Der Senat will am Dienstag darüber beraten, welche Konsequenzen nun folgen./gw/DP/stw