Die Schweizer Großbank kündigt die Ausgabe von Pflichtwandelanleihen an, weil sie aufgrund der Greensill-Pleite auf Druck der Finanzaufsicht ihr Kapital um 1,9 Mrd. Franken aufstocken muss.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de