Für 2021 erwartet die Kreditplattform eine Steigerung des Konzernumsatzes und Verbesserung des EBIT, geht indes unterm Strich weiterhin von einem operativen Minus aus.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de