Fällt die Aktie des Graphikkartenherstellers unter 155,67 USD, dann ergäbe sich ein Fortsetzungssignal für die Abwärtsbewegung seit November 2021. Die nächste Ziel- und Unterstützungszone läge dann bei 125,30 USD.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas