Der DAX muss sich heute nach freundlichem Start über 12.700 sogleich bei 12.703 beweisen, zumindest aber 12.659(PP) verteidigen, wenn der Index neue Wochentiefs vermeiden will. Wenn sich der DAX heute über die XETRA Horizontale 12.758 erhebt, gibt es eine Chance gegen das Gap 12.835, das gestern offen zurückgelassen wurde und zum Pivot R3 des Tages bei 12.854 zu laufen.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas