Der Index beginnt zwar heute deutlich fester, neigt heute jedoch tagsüber oft genug zur Konsolidierungsfortsetzung Richtung 14.266 (Gap) und 14.150 (Vorgängertief), da die Ausgangslage zum Tag, bedingt durch die Tageskerzenfolge, dies nahelegt. Auch der Überhitzungsgrad im Kontext der letzten 8 Wochen ist recht markant, was aber nur bedingt als Argument herangezogen werden darf.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas