Der DAX steigert die Volatilität massiv und steht wieder in der Nähe der Tiefs der vergangenen 10 Monate. Hier könnte es unruhig bleiben, Erholungsansätze sollten aber möglich werden.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas