Der DAX hat sich durch das Augusthoch 16.030 durchgeschlichen und mittlerweile so weit davon gelöst, dass es nun als Ausbruch/ Durchbruch eingestuft werden kann. Oberhalb von 16.030 schaltete sich das große Ziel 16.828 frei, was sich selbst bei "zickigen" Pullbacks zurück unter 16.030 zum alten roten Abwärtstrend von August (ca. 15.900) nicht sofort aufheben würde.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas