Wenn die Kauflaune außerhalb des Kanals noch andauert, dann könnte der DAX die Ziele 13.565/13.577, 13.689 und 13.795 erreichen. Schon ab knapp über 13.260, nach einem frühen 90 Punkte Dip vom Abendhoch, bzw. erweitert ab 13.260/13.220, könnte der DAX wieder steigen und sich zügig bis zum Abendhoch 13.350 erheben und die größeren Ziele wie oben genannt in Angriff nehmen.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas