Der DAX zeigt aktuell relative Stärke gegenüber den Taktgebern aus den USA. Ob das aber zu einer größeren Trendwende nach oben hin führt, ist noch fraglich.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas