Die Korrektur könnte noch eine Weile andauern und unterhalb von 1.905 USD bis an den früheren Kurswiderstand bei 1.875 USD zurückreichen. Die Aussichten für die Bullen auf einen anschließenden Ausbruch über 1.920 USD sind weiterhin exzellent und dürften den Kurs des Edelmetalls in der Folge bis 1.960 und 1.973 USD antreiben.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas