Mit dem erneuten Einschlag in die Abwärtsrichtung rückt eine doch noch einsetzende Kaufwelle wieder in die Ferne. Stattdessen muss wieder mehr der Fokus auf die südliche Richtung gelegt werden.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas