Angekommen an der Hürde bei 1,0696 USD kommt es in den frühen Morgenstunden zu leichten Verlusten, was sich jedoch als klassische Verschnaufpause bewerten lässt. Im Sinne einer Pullbackbewegung wäre daher für den heutigen Handel zunächst ein Rücksetzer auf 1,0638 USD sowie 1,0607 USD denkbar, ehe das Währungspaar weiter anzieht.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas