Auch wenn im Intradaychart eine Topbildung diagnostiziert werden könnte, wäre ein größeres Korrekturszenario zunächst nur die Alternative. Die Bullen hätten noch gute Chancen, mit der laufenden Abwärtswelle die Konsolidierung der letzten Tage direkt oder im Bereich bei 1,0200 - 1,0222 USD abzuschließen und eine neue Aufwärtsbewegung zu starten.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas