Mit den Verlusten auf den kumulativen Supportbereich bei 1,0243 – 1,0255 USD droht dem Währungspaar neben dem Rückfall in die Seitwärtsbewegung ein Verkaufssignal. Gelingt es im Tagesverlauf nicht, diesen Unterstützungsbereich zu verteidigen, so müssen in der Konsequenz bei Kursen unter 1,0243 USD Abgaben bis auf 1,0180 – 1,0191 USD befürchtet werden.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas