Nachdem die letzten Tage ausgezeichnet liefen, sollten Trader es mit Blick auf das heutige EZB-Event eher ruhiger angehen lassen. Deutliche Ausschläge im Zuge des Zinsentscheids um 13:45 Uhr, vor allen Dingen aber während der Pressekonferenz um 14:30 Uhr, sollten nicht überraschen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas