Die Prognose bleibt zunächst neutral, ein favorisiertes Verlaufsszenario für die kommenden Stunden gibt es mit der intakten Seitwärtsrange vorerst nicht. Auf der Oberseite bildet der Bereich bei 1,1823 - 1,1834 USD die entscheidende Hürde, deren nachhaltiges Überwinden Erholungspotenzial bis 1,1881 USD freisetzen würde.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas