Nach dem erfolgten Trendbruch sind weitere Abgaben bei Brent möglich, welche die Notierungen auch in Richtung der 89,04 USD führen könnten. Davon ausgehend bietet sich die Chance einer Gegenbewegung.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas