Vorbörslich notierte der Index bereits deutlich unter diesem Support, ehe eine Erholung einsetzte. Die Unterstützungszone zwischen 30.550 und 30.680 Punkten dient nun als Widerstandsbereich.


Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: BNP Paribas