Das frisch gegründete Start-up Bloxmove kann sich die Lizenz der Mobility-Blockchain-Plattform sichern - diese wurde hausintern von Daimler entwickelt. Mit Bloxmove will die CEO Sophia Rödiger eine globale Allianz aller Mobilitätsanbieter aufbauen.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de