Am 9. Mai ist Muttertag. Mal wieder ein Anlass, um allen Müttern Danke zu sagen. An diesem Ehrentag der Mütter, der schon seit 1923 immer am zweiten Sonntag im Mai gefeiert wird, werden alle Mütter weltweit geehrt – mit kleinen Geschenken und netten Gesten. Während Kinder gerne basteln und malen was das Zeug hält, greifen Erwachsene gerne auf gekaufte Präsente zurück. Zu den klassischen Muttertags-Geschenken gehören Schokolade und Pralinen, dekorative Blumensträuße, liebevoll ausgesuchter Schmuck und Beauty-Geschenke. Wir haben ein paar Geschenk-Tipps gesammelt.

Blumen-Küsschen

Es ist immer eine gute Idee, zum Muttertag Blumen zu schenken. Warum nicht einmal in Form von Mininelken statt Rosen oder Tulpen? Die kleinen zweifarbigen Blüten von Mininelken in Rosa und Pink erinnern an viele kleine Küsschen, die man gerne sofort verschenken möchte. Die „Pink Kisses“ sind gleichzeitig eine stilvolle Dekoration und eine langlebige Bepflanzung. Die Blüten durchlaufen verschiedene Farbschattierungen bis zu einem zartrosa Farbton. Da die Pflanze winterhart ist, kann sie bereits vor den Eisheiligen ausgepflanzt oder im Topf auf den Balkon gestellt werden.

Bildquelle: Pink-Kisses

Schmuck ganz persönlich

Schenken Sie doch einmal personalisierten Schmuck. Es gibt kaum ein persönlicheres und individuelleres Geschenk zum Muttertag. Egal ob als Anhänger, Armband, Kette oder Ring – ein Schmuckstück ist etwas für die Ewigkeit. Es gibt sicherlich keine Mutter, die sich nicht über einen persönlichen Buchstabenanhänger, über eine Namenskette oder einen Anhänger mit spezieller Gravur ihrer Liebsten freuen wird.

Bildquelle: Thomas Sabo

Für schöne Beine

Frauen haben schöne Beine. Also warum nicht zum Muttertag einmal ein Geschenk überreichen, dass die Schönheit von Frauen unterstreicht? Die perfekte Strumpfhose, die zusätzlich noch mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurde, gibt es bei Hēdoïne.

Das Unternehmen konzentriert sich auf fachmännische Technik und Handwerkskunst und setzt neue Standards in Bezug auf Haltbarkeit, Komfort und Nachhaltigkeit. Entwickelt wurde eine naht- und zwickelfreie Strumpfhose, die keine Abdrücke hinterlässt und perfekt sitzt. Damit sich alle Mamas wohl in ihrer Haut fühlen können.

Bildquelle: Hedoine

Retro-Geschenk-Box

Für alle Retro-Fans unter den Uhrenliebhabern: Swatch hat zum Muttertag eine spezielle Kollektion mit Retro-Charme entwickelt. Die Uhren in Rosa und Blau erinnern uns an früher, an Hausaufgaben und erste Liebesbriefe, und werden in einer Box mit Retro-Lineal geliefert.

Passend zum Ausdruck der Liebe tragen sie die Namen „Love with all the Alphabet“ und „Love form A to Z“. Das Armband mit ausgestanztem „MOM“ und Herzchen spricht mehr als tausend Worte.

Bildquelle: Swatch

Beauty aus der Natur

Beauty-Produkte sind ein beliebtes Geschenk zum Muttertag. Noch besser, wenn es sich um natürliche Produkte handelt, denn Naturkosmetik liegt voll im Trend. Bei NKM aus München kann man seine Kosmetikprodukte entweder selbst zusammenstellen oder auf bereits fertig angerührte Produkte zurückgreifen – je nach den Ansprüchen der Haut.

Alle Produkte sind tierversuchsfrei, vegan und für die Herstellung werden ausschließlich regionale Pflanzen verwendet.

Bildquelle: NKM Naturkosmetik

Wir wünschen allen Mamas einen schönen Muttertag!

Bildquelle: Pixabay / pixel2013

The post Danke, Mama! Geschenke zum Muttertag first appeared on marktEINBLICKE.

© 2021 marktEINBLICKE

Jetzt den vollständigen Artikel lesen